Apple iPhone 5 - Laut Foxconn angeblich schon im Juni 2012

Das nächste iPhone von Apple könnte vielleicht eher erscheinen als gedacht und die Quelle dieser Information ist der Auftragshersteller Foxconn.

von Georg Wieselsberger,
04.04.2012 09:57 Uhr

Der chinesische Auftragshersteller Foxconn, der wegen seiner Arbeitsbedingungen in der Kritik steht, ist einer der wichtigsten Partner von Apple und stellt unter anderem das iPad und das iPhone her. Daher muss das Unternehmen natürlich stets über die kurz- und mittelfristigen Pläne von Apple informiert sein.

Gegenüber dem japanischen Fernsehen erklärte ein Mitarbeiter von Foxconn, dass Apple vermutlich schon im Juni 2012 mit dem Verkauf des iPhone 5 beginnen werde, da der Auftragshersteller jetzt rund 18.000 neue Mitarbeiter für dessen Produktion einstellen muss.

Der japanische TV-Beitrag, in dem diese Aussage getroffen wurde, behandelte eigentlich ein ganz anderes Thema: Japan Display, ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi, Sony und Toshiba zur Herstellung von Displays. Die eher nebenbei getroffene Aussage über das iPhone 5 wirkt daher auch wegen der Quelle recht glaubwürdig.


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.