Assassin's Creed - Justin Kurzel als Regisseur für die Verfilmung im Gespräch

Ubisoft und New Regency befinden sich derzeit angeblich in Verhandlungen mit Justin Kurzel. Der Regisseur soll die Verfilmung von Assassin's Creed betreuen. Zuletzt stand er bei Macbeth hinter der Kamera.

von Tobias Ritter,
30.04.2014 14:07 Uhr

Die Hauptrolle in der Verfilmung von Assassin's Creed wird Michael Fassbender spielen. Mittlerweile scheint auch endlich ein Regisseur gefunden worden zu sein.Die Hauptrolle in der Verfilmung von Assassin's Creed wird Michael Fassbender spielen. Mittlerweile scheint auch endlich ein Regisseur gefunden worden zu sein.

Wie bereits seit einiger Zeit bekannt ist, arbeitet der französische Publisher und Spielentwickler Ubisoft derzeit gemeinsam mit dem Hollywood-Studio New Regency unter anderem an der Verfilmung seiner Action-Adventure-Marke Assassin's Creed. Mit an Bord ist dabei auch Michael Fassbender - und zwar sowohl als Schauspieler also auch als Co-Produzent.

Wie der Zufall es so will, spielte eben jener Fassbender nun kürzlich auch die Hauptrolle in einer Macbeth-Verfilmung, bei der Justin Kunzel Regie führte. Und offenbar haben sich der Schauspieler und der Regisseur ganz gut verstanden. Wie die für gewöhnlich gut informierte englischsprachige Webseite deadline.com nämlich erfahren haben will, ist Kurzel nun auch als Regisseur für den Assassin's-Creed-Film im Gespräch.Womöglich ein Umstand, den Kunzel dem Einfluss Fassbenders zu verdanken hat.

Einen Vertragsabschluss soll es bisher zwar noch nicht geben, allerdings befinden sich die Verhandlungen dem Vernehmen nach bereits auf einem guten Weg.

Spiele als Filme - Die Geschichte der Game-Verfilmungen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen