Asta - MMO mit CryEngine 3 auf der gamescom 2011

Das bisher unter den Namen »Project E:st« bekannte Online-Rollenspiel Asta soll auf der gamescom 2011 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

von Julian Freudenhammer,
08.07.2011 19:05 Uhr

Schöne Aussicht: Asta setzt auf die CryEngine 3 als Grafik-Motor.Schöne Aussicht: Asta setzt auf die CryEngine 3 als Grafik-Motor.

Das Asia-Online-Rollenspiel Asta (vorher als Project E:st bekannt) soll auf der diesjährigen gamescom 2011 erstmals gezeigt werden. Das koreanische Entwicklerstudio Polygon Games hatte den Titel bereits Anfang 2010 angekündigt, seitdem wurde es allerdings still um das Projekt. Als technisches Grundgerüst sollte damals die CryEngine 2 herhalten; Wie die Webseite massively.joystiq.com berichtet, soll nun jedoch die aktuelle CryEngine 3 lizenziert worden sein.

Asta soll genre-typische Gameplay-Elemente wie PvP, ein Quest-System, Raids und Crafting enthalten. Mehr Informationen gibt es bislang nicht, die Entwickler haben sich allerdings das Ziel gesetzt »das beste Asia-Fantasy-Spiel zu erschaffen.« Ob die Entwickler ihr Vorhaben in die Tat umsetzten konnten wird sich zur gamescom-Messe die vom 18. – 21. August diesen Jahres in Köln stattfindet zeigen, denn dort soll der Titel erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Der letztes Jahr veröffentlichte Trailer konnte schon damals, zumindest optisch überzeugen.

Asta Release-Trailer 1:44 Asta Release-Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen