Radeon HD 5800-Serie - Bald große Stückzahlen im Handel

Die neuen DirectX-11-Grafikkarten der Radeon HD 5800-Serie von AMD bieten hohe Leistung zu einem guten Preis, sind allerdings im Handel kaum zu finden.

von Georg Wieselsberger,
11.11.2009 12:10 Uhr

Das soll sich jedoch laut dem AMD-Produkt-Manager Dave Baumann sehr bald ändern. Gegenüber HardOCP zeigte er sich zuversichtlich, dass die Grafikkarten bis Ende des Jahres überall in großen Stückzahlen vorrätig sein werden.

Die schlechte Verfügbarkeit beträfe ohnehin nur die größeren Modelle der HD 5800-Reihe, während die Radeon HD 500-Karten gut verfügbar sei. Baumann erklärte, dass die Knappheit der schnelleren Karten auch daran läge, dass der Auftragshersteller TSMC weniger Grafikchips liefere als von AMD gewünscht. Dennoch würden die Partner von AMD schon jetzt jede Woche Tausende von Karten ausliefern. Insgesamt sei der Handel mit einer hohen, fünfstelligen Anzahl versorgt worden.

Ende des Jahres sollen pro Woche Zehntausende Karten in den Vertrieb gehen. Der Anteil der hergestellten Karten verteilt sich dabei übrigens gleichmäßig auf die Radeon HD 5870 und die Radeon HD 5850.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.