Batman: Arkham City - Wiederspielwert dank »New Game Plus«

Für Hartgesottene gibt es beim zweiten Durchspielen von Batman: Arkham City schwerere Kämpfe - dafür aber auch mehr verfügbare Gadgets.

von Daniel Feith,
01.09.2011 12:30 Uhr

In Batman: Arkham City wird es einen »New Game Plus«-Modus geben, der nach dem ersten Durchspielen aktiviert wird und Spieler zu einem erneuten Anlauf motivieren soll. Gegenüber GameTrailers erklärt Dax Ginn vom Entwickler Rocksteady Studios diesen Modus:

Mit dem Grappling Hook geht es den Gegnern umso leichter an den Kragen.Mit dem Grappling Hook geht es den Gegnern umso leichter an den Kragen.

»Wenn ihr den Story-Modus beendet, könnt ihr ihn mit allen Gadgets und Upgrades, die ihr beim ersten Durchspielen eingesammelt habt, neu starten. [Die Verbesserungen] werdet ihr beim zweiten Durchspielen auch brauchen, denn die Begegnungen mit den Gegnern sind diesmal anders. Alle Hilfen, wie die kleinen blauen Blitze die über den Feinden auftauchen, die euch attackieren, fallen weg. Ihr müsst also ihre Animationen beobachten, und so herauskriegen, wer euch als nächstes angreift.

Wir wollen so den Wiederspielwert von Batman: Arkham City steigern - indem Batman sein komplettes Waffenarsenal in die Straßen [Gothams] bringt und ein zweites Mal für Gerechtigkeit sorgt. Wir wollen die Frage stellen: 'Seid ihr der Dunkle Ritter? Habt ihr das Zeug dazu?'«

Mehr zu Batman: Arkham City finden Sie in unserer ausführlichen Vorschau inklusive Preview-Video. In dem sehen Sie auch das dynamische Kampfsystem von Batman: Arkham City.

Batman: Arkham City - Vorschau-Video 6:10 Batman: Arkham City - Vorschau-Video

» Batman: Arkham City - Vorschau lesen

Batman: Arkham City erscheint am 21. Oktober 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen