Batman: Arkham Knight - Mod schaltet Catwoman und andere Charaktere frei

Mithilfe einer just veröffentlichten Mod können die Spieler in der PC-Version von Batman: Arkham Knight ab sofort als Catwoman, Nightwing und acht andere Charaktere in den Kampf ziehen. Allerdings gilt dies nur für den Free-Roam-Modus.

von Andre Linken,
29.06.2015 09:55 Uhr

Eine just veröffentlichte Mod schaltet zehn spielbare Charaktere in der PC-Version von Batman: Arkham Knight frei.Eine just veröffentlichte Mod schaltet zehn spielbare Charaktere in der PC-Version von Batman: Arkham Knight frei.

Wer im Actionspiel Batman: Arkham Knight nicht immer nur in die Rolle des namengebenden Helden schlüpfen möchte, sollte sich eine just veröffentlichte Mod für die PC-Version herunterladen.

Diese wurde von den beiden Benutzern »Wastelander121« sowie »MrJAG« entwickelt und schaltet insgesamt zehn weitere Charaktere für den Free-Roam-Modus von Batman: Arkham Knight frei. So können die Spieler unter anderem als Catwoman, Nightwing oder Red Hood in den Kampf ziehen. Da es sich dabei jedoch um eine inoffizielle Mod handelt, sollten Sie sich vor deren Installation ein Backup von den Spieldateien sowie den Savegames anlegen. Den Link zum Download sowie die Anleitung für die Installation finden Sie in der Videobeschreibung auf YouTube.

Mehr: So gut hat sich Batman: Arkham Knight im GameStar-Test geschlagen

Unterhalb dieser Meldun finden Sie ein Video, das Ihnen einige Gameplay-Szenen mit den freigeschalteten Figuren zeigt. Hier die spielbaren Charaktere in der Übersicht:

  • Red Hood
  • Harley Quinn
  • Nightwing
  • Robin
  • Azrael
  • Bruce Wayne
  • Catwoman
  • Commissioner Gordon
  • Joker
  • GCPD Officer Owens

Batman: Arkham Knight - Bilder aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...