Battleborn - Hotfix bringt Rematch-Feature

Ein am 9. Juni 2016 veröffentlichter Hotfix hatte einige Änderungen für Battleborn im Gepäck. Unter anderem gibt es nun ein Rematch-Feature, das nach jeder absolvierten Partie aktiviert wird.

von Tobias Ritter,
10.06.2016 15:57 Uhr

Battleborn hat einen neuen Hotfix erhalten, der unter anderem ein Rematch-Feature im Spiel etabliert. Battleborn hat einen neuen Hotfix erhalten, der unter anderem ein Rematch-Feature im Spiel etabliert.

Gearbox Software hat am vergangenen Donnerstag einen neuen Hotfix-Patch für Battleborn veröffentlicht. Enthalten war unter anderem auch ein neues Feature: Die Möglichkeit, nach einem absolvierten Match automatisch einem Rematch beizutreten.

Bisher mussten Spieler sich immer wieder manuell in die Match-Suche einreihen. Nach dem Update ist das nicht mehr notwendig. Stattdessen werden sie gemeinsam mit ihren aktuellen Team-Mitgliedern in die Match-Warteschlange eingereiht. Das Folgematch startet dann automatisch, ohne dass vorher wieder der präferierte Spielmodus eingestellt werden muss.

Das Rematch-Feature ist in allen PvP-Modi verfügbar und macht sich über einen 20-Sekunden-Timer am oberen Bildschirmrand bemerkbar. Wer nicht weiterspielen möchte, muss das Match einfach innerhalb der angezeigten Zeit verlassen.

Eine Besonderheit gibt es: Wenn der Party-Anführer das Team verlässt, wird das Team aufgelöst und aus der Warteschlange entfernt.

Der Hotfix hat auch weitere Änderungen vorgenommen: Unter anderem sollten die zuvor fehlenden Lore-Challenge-Rewards nun wieder vorhanden sein.

Weitere Details zu den Hotfix-Änderungen finden sich auf der offiziellen Webseite.

Battleborn Let's Fetz - Die Highlights Sponsored 9:15 Battleborn Let's Fetz - Die Highlights

Battleborn - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...