Schluss für Battleborn - Entwickler wechseln zu neuem Projekt

Gearbox Software hat das Ende neuer Inhalte für Battleborn angekündigt. Die Server werden allerdings weiter nutzbar sein.

von Kevin Nielsen,
17.09.2017 16:10 Uhr

Battleborn erhält keine neuen Inhalte mehr.Battleborn erhält keine neuen Inhalte mehr.

Im offiziellen Forum hat Gearbox Software in Person von Creative Director Randy Varnell angekündigt, dass es nach dem Herbst-Update keine weiteren neuen Inhalte für Battleborn geben wird. Die Server werden aber auf absehbare Zeit online bleiben, sodass ihr weiter normal spielen könnt.

Randy Varnell erklärt im Forum außerdem, dass er in führender Funktion zu einem noch unangekündigten Projekt wechselt, auf das viele warten würden. Bei diesem unangekündigten Spiel könnte es sich vielleicht um Borderlands 3 handeln.

Das Herbst-Update wird in Battleborn unter anderem Borderlands-Skins einführen. So können die bestehenden Charaktere in Claptrap- oder Siren-Cosplayer verwandelt werden.

Mehr: Battleborn - Bekommt Borderlands-Skins im Stil von Claptrap und Co.

Battleborn - Skins aus Borderlands ansehen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.