Battlefield 1 - Erstes Gameplay der neuen Elitewaffen

Nachdem die neuen Elitewaffen für Battlefield 1 auf den CTE-Servern veröffentlicht wurden, zeigt erstes Videomaterial die Knarren im Einsatz.

von Johannes Rohe,
23.03.2017 15:23 Uhr

Erst vor wenigen Tagen hat Dice neue Elitewaffen für Battlefield 1 angekündigt, jetzt sind die neuen Knarren bereits auf den Servern der Community Testumgebung (CTE) spielbar und in ersten Videos der einschlägigen YouTuber zu sehen.

Bei den vier Gewehren handelt es sich um Varianten der bekannten Waffen Martini-Henry, Huot Automatik, Selbstlader 1906 und Hellriegel 1915. Im Gegensatz zu den ursprünglichen Versionen, die wir nur durch das Erreichen des zehnten Klassenlevels mit den vier verschiedenen Soldatentypen freischalten, müssen die neuen Versionen anschließend durch Herausforderungen erspielt werden.

Ein Video des YouTubers DANNYonPC zeigt, dass dich die Mühe lohnen könnte. Besonders die Hellriegel wirkt in der neuen »Defensive«-Variante mit mehr Munition, einem Zweibein und einer Zieloptik extrem mächtig. Und auch die Selbstlader 1906 Sniper bretzelt Feinde zuverlässig aus den Latschen. Es bleibt abzuwarten, ob die Waffen noch auf den CTE-Servern abgeschwächt werden.

Battlefield 1: They Shall Not Pass - DLC-Fazit: Pflichtkauf für Battlefield-Fans? 5:43 Battlefield 1: They Shall Not Pass - DLC-Fazit: Pflichtkauf für Battlefield-Fans?

Battlefield 1 - Bilder und Artworks aus dem DLC »They Shall Not Pass« ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.