Benq XL2410T - 23,5-Zoll-TFT mit 3D-Unterstützung

Der Benq XL2410T ist von Nvidia für den Einsatz mit 3D Vision freigegeben und löst mit der Full-HD-Auflösung 1920x1080 Pixeln auf.

von Daniel Visarius,
25.10.2010 11:49 Uhr

Allmählich wächst das Angebot an 3D-fähigen TFT-Monitoren. Benq verkauft mit dem neuen XL2410T ab November ein rund 350 Euro teures 120-Hz-Display für Nvidias 3D Vision. Das TN-Panel soll laut Hersteller in 2 Millisekunden von Grau zu Grau schalten, einen dynamischen Kontrast von 10.000.000:1 bietet und mit 300 cd/m² hell genug leuchten, um dem starken Helligkeitsverlust durch die Shutter-Brille wenigstens ein Stück entgegen zu wirken.

Der maximale Stromverbrauch beträgt wegen der LED-Hintergrundbeleuchtung lediglich 22 Watt. Bildsignale nimmt der Benq XL2410T über DVI, HDMI und VGA an. Zusätzlich lässt sich das Display in der Höhe verstellen und die Anzeige um 90 Grad drehen (Pivot).


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.