Binary Domain - Erster Patch für bessere Maus-&-Tastatur-Unterstützung

Der Third-Person-Shooter Binary Domain vom Entwickler Yakuza Studio hat jetzt ein Update spendiert bekommen. Der Patch verbessert unter anderem die Maus-Unterstützung und behebt weitere Bugs.

von Maximilian Walter,
04.05.2012 15:25 Uhr

Binary Domain: Erster Patch für PC erschienen.Binary Domain: Erster Patch für PC erschienen.

Für den Third-Person-Shooter Binary Domain ist über Steam ein erstes Update erschienen. Dieses verpasst den Menü-Schaltflächen der PC-Version die korrekten Keyboardtasten und sorgt für eine bessere Maus-Sensitivität.

Die vollständigen Patchnotes:

  • Fügt FOV Optionen für den Ziel- und normalen Modus im Konfigurations-Tool hinzu.
  • Behebt einen Fehler, der zum Absturz des Konfigurations-Tool führte, wenn man die Einstellungen am DirectInput für Controller verändert hat.
  • Fügt die fehlende Option für Controller-Sensitivität ins Konfigurations-Tool ein.
  • Fügt elementare Maus- und Tastatur-Navigation in die Menüs hinzu.
  • Verbessert Maus-Sensitivität; das Zielen mit der Maus sollte sich jetzt wesentlich angenehmer anfühlen.
  • Fügt die Möglichkeit zur Lautstärkeanpassung dem Konfigurations-Tool hinzu.
  • Verändert Bildschirmgröße-Option so dass 100% Standard ist.
  • Ändert die Standard-Button-Anzeige auf Tastatur.
  • Behebt den Fehler, dass das Spiel beim Beenden abstürzt.

Außerdem verbessert der Patch die Kompatibilität mit einigen Nvidia-Karten und Intel-Prozessoren.

Binary Domain - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.