Blacklight - Shooter ohne Dedicated Server

Der Entwickler Zombie Studios bietet keine Dedicated Server für den Shooter Blacklight.

von Andre Linken,
09.04.2010 15:07 Uhr

Der Lead Designer Jared Gerritzen hat jetzt im Rahmen eines Interviews einige interessante Details zum Ego-Shooter Blacklight: Tango Down enthüllt. Demnach werde die PC-Version des Spiels definitiv keine Dedicated Server unterstützen. Man wolle das Interface einheitlich über alle Versionen des Spiels verteilt beibehalten - sowohl PC als auch Konsolen.

Allerdings betonte Gerritzen im direkten Anschluss, dass es sich bei der PC-Version keinesfalls um eine Portierung der Konsolenfassung handeln werde. Man habe einige Dinge in Arbeit, die dafür sorgen werden, dass die Erfahrung am PC mindestens genauso toll sei wie auf anderen Plattformen - wenn nicht sogar besser.

Einen konkreten Veröffentlichungstermin von Blacklight: Tango Down konnte oder wollte er allerdings noch nicht nennen.

Blacklight: Tango Down - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.