Blur - Power-Ups-Trailer aus dem Arcade-Racer

Blur soll das lustige Spielprinzip der Mario-Kart-Spiele erreichen. Da dürfen Power-Ups für die Fahrzeuge natürlich nicht fehlen.

von Daniel Raumer,
14.10.2009 18:01 Uhr

Das Rennspiel Blur des Entwicklerstudios Bizarre Creations setzt auf Action statt auf Realismus. Aus diesem Grund können Sie auch überall auf der Rennstrecke unrealitische, aber durchaus lustige Power-Ups aufnehmen, die ihr Fahrzeug um Sonderfähigkeiten erweitern und damit ihren Konkurrenten das Leben schwerer machen. Im neuen Trailer sehen Sie, welche Power-Ups zur Verfügung stehen.

Wer sich nun an an den Nintendo Klassiker Mario Kart erinnert fühlt, liegt gar nicht so falsch, denn die Entwickler wollen das spaßige Spielkonzept übernehmen, aber um lizenzierte Autos und realistischere Strecken erweitern. Sogar der viergeteilte Bildschirm für den lokalen Multiplayer aus dem Vorbild ist im Spiel vorhanden, welches Anfang 2010 erscheinen soll.

» Das Video zu Blur anschauen

Blur - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen