Bohemia Interactive - Übernimmt drei Entwicklerstudios

Das Team von Bohemia Interactive hat mit Altar Games, Black Element Software und Centauri Production drei Entwicklerstudios übernommen.

von Andre Linken,
01.10.2010 14:15 Uhr

Der Entwickler Bohemia Interactive - unter anderem bekannt durch die Militärsimulation ARMA 2 - war auf Einkaufstour. Insgesamt drei Studios landeten im »Warenkorb«, die künftig sowohl eigene Spiele entwickeln als auch miteinander kooperieren sollen.

Es handelt sich dabei um die Teams von Altar Games ( UFO: Afterlight ) , Black Element Software ( Shade. Der Zorn der Engel ) und Centauri Production ( Memento Mori ): Laut offizieller Aussage verbleiben die Studios an ihren bisherigen Standorten und auch die Arbeitsabläufe sollen unverändert bleiben. Bezüglich neuer Projekte liegen derzeit allerdings noch keine Details vor.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen