Call of Duty 4: Modern Warfare - Kommt einen Tag früher

von Andre Linken,
15.10.2007 16:10 Uhr

Wenige Wochen vor der Veröffentlichung des First Person-Shooters Call of Duty 4: Modern Warfare hat der Publisher Activision nochmals den Termin abgeändert. Es gibt jedoch keinen Grund zur Panik - im Gegenteil. Anstatt wie bisher geplant (am 9. November) steht das Actionspiel aus dem Hause Infinity Ward bereits ab dem 8. November in den Regalen der hiesigen Händler. Der Verkaufspreis liegt bei 55,99 Euro.

In der Zwischenzeit können Sie sich unter anderem die spielbare Demo herunterladen und auf diesem Weg schon mal ein wenig in das Spielgeschehen reinschnuppern.

Call of Duty 4: Modern Warfare spielt in einem Gegenwartsszenario in Osteuropa und Russland, wo sich mehrere Fraktionen gegenüberstehen. Schwer bewaffnete Soldaten samt Hightech-Ausrüstung treten dort ebenso in Erscheinung wie Widerstandskämpfer und Diktatoren. Vorallem der Mehrspielermodus begeistert schon jetzt mit einem ausgeklügelten Belohnungssystem.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen