Call of Juarez: The Cartel - Techland über Demo & Koop-Modus

Das Actionspiel Call of Juarez: The Cartel wird vermutlich eine Koop-Demo erhalten.

von Peter Smits,
27.03.2011 08:48 Uhr

Der International Brand Manager vom Entwicklerstudio Techland, Blazej Krakowiak, hat sich in einem Interview mit der englischsprachigen Internetseite ScrawlFX zum Actionspiel Call of Juarez: The Cartel geäußert. In dem Gespräch lässt er durchblicken, dass eine Demo des Shooters auf jeden Fall geplant sei: "Es wird definitiv eine Demo geben." Krakowiak sei sich aber noch nicht sicher, ob die Demo vor oder nach dem Release von Call of Juarez: The Cartel erscheinen wird. Einigermaßen klar sei aber, dass es sich um eine Koop-Demo handeln wird: "Wir denken darüber nach, also kann man schon davon ausgehen, ja."

Call of Juarez: The Cartel soll primär ein Koop-Shooter werden. Bis zu drei Spieler können die Geschichte gleichzeitig erleben. Warum sich der Entwickler Techland für die etwas ungewöhnliche Spielerzahl entschieden hat, klärt Krakowiak im Interview: "Warum immer zwei oder vier Spieler? Wir hatten die Idee dieser Geschichte für drei Charaktere. Und da die Story ziemlich wichtig ist, haben wir uns gesagt 'yeah, wir können einen 3-Spieler-Koop machen, warum nicht?'. Es gibt keinen guten Grund bei zwei oder vier Spielern zu bleiben. Es funktioniert so einfach besser für die Geschichte, die wir erzählen wollen."

Call of Juarez: The Cartel erscheint im dritten Quartal 2011 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Call of Juarez: The Cartel - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen