Cold War - Schleich-Shooter aus Prag

von Petra Schmitz,
14.05.2004 04:57 Uhr

Von Mindware aus Prag kommt der Schleich-Shooter Cold War, der seine Wurzeln ganz klar in Splinter Cell hat. Sie sind darin als Journalist unterwegs, der bei einem Routine-Auftrag in Moskau unschuldig inhaftiert wird, entkommen kann und fürderhin auf der Flucht ist, um nicht in ein sibirisches Gefängnis gesperrt zu werden. Die Designer legen großen Wert darauf, dass Sie zahlreiche Möglichkeiten haben, ein Level zu meistern. Des Helden größtes Hilfsmittel ist dabei eine Art Röntgenblick, der ihn selbst durch massives Mauerwerk schauen lässt. Das Programm machte bei der Vorführung einen soliden Eindruck und soll Ende des Jahres erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen