Company of Heroes 2: Ardennes Assault - Hoffnung für Modder

Relic Entertainment wird für die kommende Standalone-Erweiterung Company of Heroes 2: Ardennes Assault einen offiziellen Mod-Support anbieten.

von Tobias Ritter,
21.10.2014 12:25 Uhr

Company of Heroes 2: Ardennes Assault wird einen offiziellen Mod-Support erhalten. Das hat Relic Entertainment nun angekündigt.Company of Heroes 2: Ardennes Assault wird einen offiziellen Mod-Support erhalten. Das hat Relic Entertainment nun angekündigt.

Am 18. November 2014 erhält das Echtzeit-Strategiespiel Company of Heroes 2 seine erste Standalone-Erweiterung namens Ardennes Assault. Und neben diversen neuen Inhalten wird die offenbar auch eine Unterstützung der stets aktiven Modding-Community mit sich bringen. Das hat nun jedenfalls Quinn Duffy, der für das Projekt verantwortliche Game-Director beim Entwicklerstudio Relic Entertainment angedeutet.

In einem nun auf youtube.com veröffentlichten Video-Interview lässt Duffy wissen, dass die entsprechenden Systeme für den Modding-Support sich derzeit im Alpha-Modus befinden würden. Einige Custom-Mods habe man sogar bereits ans Laufen bringen können.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault ist eine Standalone-Erweiterung für das Echtzeitstrategie-Spiel von Relic Entertainment. Darin ist eine Kampagne mit 18 neuen Einzelspieler-Missionen enthalten, in denen Spieler US-Truppen während der Ardennenoffensive im Zweiten Weltkrieg anführen. Drei Kompanien stehen zur Auswahl, die über unterschiedliche Offiziere und damit taktische Möglichkeiten verfügen.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault - Screenshots aus dem Standalone-Addon ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen