DayZ - Singleplayer-Mode und Server-Tools im Anmarsch

Bohemia Interactive kündigte bei der E3 2015 sowohl einen Singleplayer-Modus als auch Server-Tools für das Zombie-Survival-Spiel DayZ an.

von Andre Linken,
17.06.2015 08:14 Uhr

Für DayZ wird es schon bald einen Singleplayer-Modus sowie offizielle Server-Tools geben.Für DayZ wird es schon bald einen Singleplayer-Modus sowie offizielle Server-Tools geben.

Im Rahmen der großen PC-Pressekonferenz bei der E3 in Los Angeles kündigte Brian Hicks von Bohemia Interactive einige Neuerungen für das Zombie-Survival-Spiel DayZ an.

Demnach wird es demnächst beispielsweise einen Offline-Singlplayer-Modus geben. Dieser soll unter anderem dazu dienen, dass die Benutzer ihrer Mods zunächst ausgiebig testen können, bevor sie dann im Steam Workshop landen.

Des Weiteren ist der Release von Server-Tools geplant, mit deren Hilfe die Spieler auch ihre eigenen DayZ-Server hosten können. Wann genau diese neuen Funktionen zur Verfügung stehen werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Der Zombie-Survival-Titel DayZ wurde ursprünglich als eine Modifikation für die Militärsimulation ARMA 2 konzipiert, inzwischen aber als eigenständiges Spiel weiterentwickelt. Darin erkundet der Spieler das aus ARMA 2 bekannte aber erweiterte Szenario, kämpft gegen Zombies und andere Spieler. Man kann aber auch miteinander kooperieren, beispielsweise um Fahrzeuge zu reparieren oder die allgemeinen Überlebenschancen zu erhöhen.

News, Videos, Previews von der E3 2015

DayZ - Entwickler-Video: Ein Jahr Early Access 4:45 DayZ - Entwickler-Video: Ein Jahr Early Access

DayZ - Screenshots der Standalone-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...