DC Universe Online - DCUO klaut Spielzeit von StarCraft 2 und WoW

Die von Spielern in DC Universe Online investierte Zeit fehlt in anderen Titeln wie World of WarCraft, StarCraft 2 und Aion.

von Martin Le,
07.02.2011 13:24 Uhr

DC Universe Online hat einen starken Start hingelegt und sich zum schnellst verkauften Sony Online Entertainment-Spiel der Unternehmensgeschichte gemausert. Die Spielstunden, die die Kunden in das Online-Rollenspiel investiert haben, fehlen allerdings in anderen Titeln. Besonders World of WarCraft , StarCraft 2 und Aion mussten an DCUO abgeben.

Ermittelt wurden die Daten von Raptr. Die amerikanische Firma betreibt ein Community-Tool, mit dem Spieler Freundeslisten, Achievements und Spielfortschritte aufzeichnen können. Unter anderem wird dabei auf Wunsch auch die Spielzeit der einzelnen Titel erfasst.

Aus den anonymisierten Statistiken hat Raptr eine Liste der Spiele erstellt, die nach dem Release von DC Universe Online die meisten Spielstunden an den Neuling verloren haben. Wenig überraschend sind vor allem andere MMOs wie WoW, Aion und Eve Online betroffen. Aber auch bei den Multiplayer-Shooter Battlefield: Bad Company 2 , Call of Duty: Black Ops und Team Fortress 2 gab es Verschiebungen.

Die komplette Liste:

1. World of Warcraft
2. StarCraft 2
3. Aion
4. Battlefield Bad Company 2
5. Mass Effect 2
6. Call of Duty: Black Ops
7. Mafia 2
8. Team Fortress 2
9. Eve Online
10. Warhammer Online

DC Universe Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen