Dead Space 2 - Singleplayer uncut, Multiplayer abgeändert

Der Singleplayer-Modus des Actionspiels Dead Space 2 ist in der deutschen Version ungeschnitten. Im Multiplayer wird aber für die deutschen Spieler und alle, die mit ihnen spielen wollen, das Friendly Fire deaktiviert.

von Andre Linken,
15.12.2010 17:10 Uhr

Wie der Publisher Electronic Arts heute offiziell bestätigt hat, erscheint das Horror-Actionspiel Dead Space 2 hier zu Lande ungeschnitten und erhält die USK-Einstufung »Keine Jugendfreigabe«. Somit darf das Spiel bei seiner Veröffentlichung am 27. Januar 2011 ausschließlich an Leute ab 18 Jahren verkauft werden.

» Die Preview von Dead Space 2 lesen

Lediglich im Multiplayer-Modus Dead Space 2 wurden minimale Änderungen vorgenommen. Laut Aussage von Electronic Arts wird das sogenannte »Friendly Fire« in der deutschen Version abgeschaltet. Ansonsten sind sämtliche Versionen inhaltsgleich.

Update (17:10):
Electronic Arts hat uns gegenüber erklärt, dass deutsche Teilnehmer problemlos mit Leuten aus anderen Ländern spielen können. Damit ein problemloser Spielablauf, sowie ein ausgewogenes Balancing gesichtert sind, wird bei einer Partie mit deutschen Spielern aber das Friendly Fire für alle abgeschaltet. Ob diese Maßnahme deutsche Spieler in internationalen Lobbys beliebter macht, bleibt abzuwarten.

Dead Space 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen