Dead Space 2 - soll weniger gruselig werden als der erste Teil

Der Horrorspielnachfolger wird von den Entwicklern entschärft.

von Martin Le,
04.01.2010 10:39 Uhr

In mehreren Interviews hatten die Dead Space 2-Designer schon das actionreichere Gameplay des Horrorspiel-Nachfolgers angepriesen. Schnellere Gefechte, eine zerstörbare Umgebung und viele Objekte die sich als Waffen missbrauchen lassen, sollten den Spielern zwischen den Gruselabschnitten ein Ventil bieten, um die aufgebaute Spannung abzulassen. Aber das scheint den Entwicklern noch nicht zu reichen. Der aktuellen Ausgabe des Playstation 3-Magazins Play3 zufolge werden nämlich auch die Horrorszenen entschärft. Viele Spieler hätten Dead Space nicht zu Ende gespielt, da es ihnen schlicht zu gruselig war. Dead Space 2 soll daher weniger subtile Spannung enthalten und mehr brachiale Gewalt.

Dead Space 2 dürfte sich damit mehr an herkömmlichen Action-Adventures orientieren und einige Besonderheiten des Vorgängers verlieren. Begrüßen Sie die neue Marschrichtung oder wünschen Sie sich eher ein Spielgefühl wie im ersten Dead Space?

Dead Space 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(145)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.