Der Pate - Fortsetzungen als Konkurrenz zu GTA

von GameStar Redaktion,
27.02.2006 11:59 Uhr

Noch dauert es knapp einen Monat bis das Actionspiel Der Pate in den Handel kommt, da laufen bei Electronic Arts bereits die Planungen für weitere Teile. Gegenüber BBC News erklärte Produzent David DeMartini, dass man den Paten entwickelt habe, um eine starke Marke zu etablieren. "Unsere Absicht ist zwei oder drei Teile zu produzieren".

Angesichts der hohen Produktionskosten ist die Aussage doch eine kleine Überraschung. Ungeachtet dieser Tatsache gibt DeMartini gleich das nächste ambitionierte Ziel aus. "Wir wollten eine Genrereferenz schaffen, die eine beachtliche Konkurrenz zu GTA darstellt. Wir haben zahlreiche Dinge in GTA gefunden, die die Entwickler (Rockstar Games) hervorragend gemacht haben. Diese Dinge haben wir übernommen. Im Zuge dessen sind uns neue Innovationen und Verbesserungen eingefallen, die uns an die Spitze führen werden", so DeMartini weiter.

Ob die hochgesteckten Ziele letztendlich gerechtfertigt sind, entscheiden die Käufer ab dem 23. März 2006.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.