Destiny 2 - Es ist offiziell: Bungie kündigt DLC The Curse of Osiris an

Eigentlich hat niemand mehr an der Echtheit der bisherigen Infos gezweifelt, aber jetzt schließt Bungie selbst die Gerüchteküche: Der erste DLC für Destiny 2 steht fest.

von Dimitry Halley,
10.09.2017 12:02 Uhr

Der erste DLC von Destiny 2 konzentriert sich ganz auf einen legendären Warlock - Mentor von Ikora Rey.Der erste DLC von Destiny 2 konzentriert sich ganz auf einen legendären Warlock - Mentor von Ikora Rey.

Nachdem der Xbox Store bereits versehentlich eine komplette Produktbeschreibung zu The Curse of Osiris enthüllt hat, stand der erste DLC für Destiny 2 eigentlich mehr oder minder fest. Jetzt setzt Entwickler Bungie der Gerüchteküche selbst ein Ende: Via Twitter erfolgt die offizielle Bestätigung, dass The Curse of Osiris kommt.

Wann genau der DLC aufschlägt, wissen wir noch nicht, allerdings rechnen wir mit Dezember 2017. Bis dahin dürfte die PC-Version ebenfalls in vollem Gange sein. Abseits vom Release-Termin haben wir allerdings schon einige Infos zum Inhalt. The Curse of Osiris bietet:

  • Eine komplett neue Location: Den Merkur
  • Neue Story-Missionen und Adventures
  • Neue Waffen und Ausrüstungsteile
  • Neue Koop-Aktivitäten
  • Neue PvP-Arenen

Natürlich können sich noch weitere Inhalte dazugesellen. Zusätzliche Infos zu The Curse of Osiris findet ihr in unserer ursprünglichen Meldung zum Xbox-Leak.

Destiny 2 - Cutscene-Video: So klingt die deutsche Vertonung 3:09 Destiny 2 - Cutscene-Video: So klingt die deutsche Vertonung


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...