Destiny 2 - Was der erste Teaser über Story, Gameplay & Klassen verrät

Mit dem ersten offiziellen Artwork zu Destiny 2 haben die Entwickler von Bungie endlich das Schweigen gebrochen und das Sequel zu Destiny angekündigt. Hinter dem simplen Bild versteckt sich aber noch mehr.

von Hannes Rossow,
28.03.2017 13:18 Uhr

Das erste offizielle Bild zu Destiny 2 birgt einige Hinweise auf die Inhalte des Spiels.Das erste offizielle Bild zu Destiny 2 birgt einige Hinweise auf die Inhalte des Spiels.

Kurz vor Monatsende hat Activision nach diversen Gerüchten der vergangenen Tage und Wochen endlich die offizielle Ankündigung von Destiny 2 vorgenommen. Mit einem einzigen Bild, das Die Letzte Stadt unter dem Reisenden in Flammen zeigt, deuten die Entwickler große Veränderungen an. Ohne dabei aber wirklich etwas zu verraten.

Tatsächlich steckt hinter dem ersten Artwork zu Destiny 2 noch viel mehr als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Denn abgesehen vom Nachweis, dass ein Angriff auf Die Letzte Stadt vorgefallen sein muss, bestätigt das Bild offenbar auch zwei ältere Leaks über Story und Gameplay.

Alte Leaks, neue Infos?

Zum einen gibt es da die Beschreibung eines Mega Bloks-Set namens »Cabal Bruiser Battle Building Set«, das Anfang des Jahres kurzzeitig auf Amazon gelistet war. Dort war die Rede von einer Kabalen-Invasion auf den Turm und Lord Shaxx, der mit seinem Schwert gegen die sogenannte »Rote Garde« kämpfen muss.

Diese Ereignisse hat es in Destiny bekanntlich nie gegeben. Angesichts der brennenden Stadt im Destiny-2-Teaser scheint der Angriff der Kabale auf Die Letzte Stadt aber durchaus stattgefunden zu haben - oder noch stattzufinden.

Mehr dazu: Destiny 2 - Angeblicher Insider verrät Details zur Fortsetzung

Parallelen zwischen Teaser und geleakten Artworks

Außerdem gab es da noch das geleakte Artwork aus dem Portfolio von Aziz Dosmetov, der unter anderem am Destiny-DLC The Taken King gearbeitet hat. Im August des letzten Jahres tauchten dadurch eine handvoll Bilder auf, die als Destiny 2-Konzeptbilder gehandelt wurden, was aber nie bestätigt werden konnte.

Schauen wir uns aber jetzt noch einmal eines der Bilder genauer an, können wir erkennen, dass es sich dabei wohl tatsächlich um eine Version des Destiny-2-Teasers handelt, den Activision nun veröffentlicht hat.

Das angebliche Destiny 2-Artwork aus dem letzten Jahr.Das angebliche Destiny 2-Artwork aus dem letzten Jahr.

Das offizielle Destiny 2-Artwork.Das offizielle Destiny 2-Artwork.

Die restlichen Artworks zeigen drei verschiedene Charaktere mit unterschiedlicher Ausrüstung.

Destiny 2 – Kommt der Speer als neue Waffenklasse hinzu?Destiny 2 – Kommt der Speer als neue Waffenklasse hinzu?

Destiny 2 – Die Flügel könnten auf luftige Kämpfe hindeuten.Destiny 2 – Die Flügel könnten auf luftige Kämpfe hindeuten.

Destiny 2 – Der Schild passt zu einer neuen Tank-Klasse.Destiny 2 – Der Schild passt zu einer neuen Tank-Klasse.

Bei der Ausstattung mit Schild, Schwert und Flügeln sowie einem Speer könnte es sich um die neuen Klassen handeln, aus denen Spieler in Destiny 2 wählen können. Der allgemeine Feuer-Look des Artworks passt zum Teaser-Bild und könnte vielleicht auf den ersten Teaser-Clip hindeuten, der irgendwann folgt.

Der YouTuber Arrekz Gaming fasst diese Vermutungen und Bestätigungen der alten Leaks noch einmal in einem eigenen Video zusammen:


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.