Deus Ex: Mankind Divided - Update bringt neue Inhalte für Breach-Mode

Mit einem Update hat der Entwickler Eidos Interactive jetzt neue Inhalte für den Breach-Mode von Deus Ex: Mankind Divided veröffentlicht. So gibt es unter anderem zwölf zusätzliche Maps.

von Andre Linken,
04.11.2016 11:37 Uhr

Ein Update bringt neue Breach-Inhalte für Deus Ex: Mankind Divided.Ein Update bringt neue Breach-Inhalte für Deus Ex: Mankind Divided.

Kurz vor dem Wochenende gibt es neue Inhalte für das Action-Rollenspiel Deus Ex: Mankind Divided.

Der Entwickler Eidos Interactive hat jetzt ein weiteres Update veröffentlicht, der frisches Material für den Breach-Mode mit sich bringt. So gibt es unter anderem ein Dutzend neuer Maps: Drei davon spielen in bereits bekannten Welten, während die restlichen neun Karten in der neuen Umgebung namens »World 4A« angesiedelt sind.

Des Weiteren bietet das Update Boost-Packs in drei Varianten für Energie, Lebenspunkte sowie Speicherplatz. Auch bei den Premium-Waffen gibt es Nachschub: Ab sofort stehen das No Scope Sniper Rifle, Siege, die 3RR0R EM Rifle und der KABOOM Revolver zum Kauf bereit. Hinzu kommen zwei Premium-Skins für Ripper.

Das ist der Breach-Mode

In diesem speziellen Modus kämpfen Sie als sogenannter Ripper in einer virtuellen Computerumgebung. Dessen Ziel ist es, Daten aus schwer gesicherten Netzwerken zu klauen. Durch Leaderbords und Herausforderungen bietet der Modus eine indirekte Multiplayerkomponente.

Mehr: Der große GameStar-Test von Deus Ex: Mankind Divided

Deus Ex: Mankind Divided - Trailer: So entstand die PC-Version 4:14 Deus Ex: Mankind Divided - Trailer: So entstand die PC-Version

Deus Ex: Mankind Divided - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.