Deutsche Spiele-Verkaufscharts - EAs »Cashcow« und deutsche Überraschung

Wenig Veränderungen in den Verkaufcharts von Saturn.

von Daniel Raumer,
26.07.2010 11:30 Uhr

Wenn Sie diese Woche auf überraschende Positionswechsel in den Verkaufscharts gehofft haben, werden Sie auch dieses Mal enttäuscht. Electronic Arts' Gelddruckmaschine Die Sims 3 hält weiterhin die Spitze. Das Hauptspiel und das Addon Traumkarrieren machen die Spitzenplätze unter sich aus.

Der Shooter Battlefield: Bad Company 2 kehrt nach einer kurzen Schwächephase wieder aufs Podium zurück.

Mit Sniper: Ghost Warrior ist dem Publisher City Interactive offenbar ein Überraschungshit gelungen. Der Shooter hält sich seit seinem Release am 24.Juni tapfer unter den ersten fünf Plätzen.

Die komplette Hitliste der Deutschen Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen