Deutsche Spielebranche - Erneut massiver Stellenabbau bei GoodGame Studios

Das Hamburger Browser- und F2P-Entwicklerstudio Good Game macht erneut mit einem massiven Stellenabbau von sich Reden. Rund 200 Stellen werden gestrichen und die Firmengründer kehren in die Geschäftsführung zurück.

von Manuel Fritsch,
26.01.2017 16:52 Uhr

Die Goodgame Studios in Hamburg sind erneut in der Presse. Rund 300 weitere Stellen baut der Entwickler ab.Die Goodgame Studios in Hamburg sind erneut in der Presse. Rund 300 weitere Stellen baut der Entwickler ab.

Die Googame Studios in Hamburg sind spezialisiert auf Browser- und F2P-Spiele (Goodgame Empire) und beschäftigten als einer der größten deutschen Entwicklerstudios vor wenigen Monaten noch 1.200 Mitarbeiter. Während einer großer Entlassungswelle nach der gamescom 2016 baute der Hamburger Entwickler bereits massiv Stellen ab. Vor wenigen Tagen gab es nun einen weiteren Stellenabbau, bei dem weitere 200 Stellen gestrichen wurden. Innerhalb eines Jahres ist die Anzahl der Beschäftigten von 1.200 auf nun 350 gesunken.

Auch an der Spitze des Unternehmens gibt es Veränderungen: Die beiden Gründer Dr. Kai Wawrzinek und Dr. Christian Wawrzinek hatten Ende 2016 erst die Geschäftsführung abgegeben, um sich mehr um die Firmenstrategie zu kümmern. Nun kehrt das Brüderpaar zurück in ihre ursprünglichen Positionen als CEO und COO.

Wie Gameswirtschaft.de berichtet, sollen die Mitarbeiter auf einer am Mittwoch stattfindenden Versammlung über die Details des Stellenabbaus und über die künftige Strategie informiert werden. Kai Kawrzinek sagt zur weiteren Planung in einem Presse-Statement:

"Der im Sommer eingeschlagene Weg, uns wieder mehr auf unsere Kernmarken – Goodgame Empire / Empire: Four Kingdoms und Big Farm – zu konzentrieren und unsere Kunden in den Fokus zu rücken, ist weiterhin richtig. Zudem werden wir einen größeren Millionenbetrag in unsere HTML5-Strategie investieren und sehen dort weitere Wachstumschancen. Mit kürzeren Entscheidungswegen, unserem neuen, klaren Fokus und den Investitionen in die HTML5-Strategie haben wir nun die Basis für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg von Goodgame Studios gelegt."

Mehr zum Hintergrund: GoodGame - Schwere Vorwürfe: Entlassungen wegen Betriebsratsgründung?

Goodgame Empire - Trailer zur Browser-Strategie 1:04 Goodgame Empire - Trailer zur Browser-Strategie


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen