Deutsche Spiele-Verkaufscharts - Sechs Neueinsteiger in den Top 20

Nach wochenlangem Stillstand sind gleich sechs Titel in die Top 20 der Deutschen PC-Spiele-Charts eingestiegen.

von Andre Linken,
05.07.2010 09:52 Uhr

Wochenlang herrschte angesichts fehlender Veröffentlichungen Stillstand in den Deutschen Spiele-Verkaufscharts. Dies hat sich nun auf einen Schlag geändert. Gleich sechs Neueinsteiger sind in den Top 20 zu finden. Mit dem Multiplayer-Shooter All Points Bulletin (3.), dem Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior (4.) und dem Taktik-Shooter ARMA 2: Operation Arrowhead (7.) konnten sich drei davon sogar in den oberen Gefilden platzieren.

Ebenfalls neu vertreten sind das Rundenstrategiespiel Disciples 3: Renaissance (11.), das Actionspiel Lego Harry Potter sowie überraschend das bald drei Jahre alte Call of Duty 4: Modern Warfare (9.)

Die komplette Hitliste der Deutschen Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.