Diablo 2 - Erster Patch nach über vier Jahren

Blizzard hat Diablo 2 auf die Version 1.14 aktualisiert. Es ist der erste Patch seit 2011. Die Aktualisierung sorgt insbesondere für einen besseren Support auf modernen Betriebssystemen. Weitere Updates sind bereits in Planung.

von Tobias Ritter,
11.03.2016 11:55 Uhr

Diablo 2 hat zum ersten Mal nach 2011 wieder einen Patch erhalten.Diablo 2 hat zum ersten Mal nach 2011 wieder einen Patch erhalten.

Fast 16 Jahre hat Diablo 2 mittlerweile auf dem Buckel. Nicht ungewöhnlich für ein Spiel dieses Alters: In den vergangenen vier Jahren gab es keine neuen Patches mehr für das Hack'n'Slay. Reichlich überraschend hat der Entwickler Blizzard den Update-Support nun jedoch wieder aufgenommen.

Nach 2011 wird Diablo 2 damit zum ersten Mal wieder aktualisiert - und zwar auf die Version 1.14. Auf dem Programm stehen insbesondere einige Problembehebungen im Bezug auf neuere Betriebssysteme. Außerdem gibt es einen neuen Installer für Mac OSX.

Mehr zum Spiel: Diablo 2 in der Hall of Fame

Ein einzelner Ausreißer soll die Aktualisierung übrigens nicht bleiben: Die Entwickler versprechen vor allem aufgrund der weiterhin relativ großen Community rund um das Spiel, weitere Verbesserungen am Spielclient vorzunehmen. Geplant sind unter anderem eine bessere Cheat-Erkennung.

Diablo 2 - Hall-of-Fame-Video 7:23 Diablo 2 - Hall-of-Fame-Video

Diablo 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.