Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Die Spiel-Film-Macher - Die besten Fan-Filme (Teil 2)

Im Netz gibt es unzählige von ihnen, manche sind besser, manche schlechter, manche waren aufwendig, einige ganz simpel – Wir haben unsere nächsten zehn Lieblings-Fanfilme zu Spielen zusammengestellt.

von Antonia Seitz,
19.10.2013 10:00 Uhr

In unserem ersten Teil der besten Fan-Filme haben wir bereits einige Produktionen vorgestellt in die oftmals nicht viel Geld, dafür jedoch jede Menge Herzblut geflossen ist. Für den zweiten Teil haben wir uns noch mal durch YouTube gegraben und dabei sogar einige Projekte gefunden, die sehenswerter sind als so manche große Hollywood-Spieleverfilmung. Von Duke Nukem über Half-Life und Silent Hill bisWorld of WarCraft reicht diesmal die Palette. Auch wenn Qualität oder gar Spezialeffekte nicht immer ganz überzeugen, sind diese Fan-Kreationen auf jeden Fall einen Blick wert!

Skyrim: Into the Void

Der Fan-Film, der sich am Dragonborn-DLC zu Skyrim orientiert, trumpft neben der rollenspieltypischen Story vor allem mit überzeugender schauspielerischer Leistung, wirklich eindrucksvollen Schauplätzen und authentischen Kostümen auf. In Into the Void wird der Dovahkiin in einem Kampf von einem Vampir infiziert und schließt einen Pakt mit der dunklen Bruderschaft, die ihn letztendlich von seinem Vampirismus heilen soll. Tatsächlich bleibt es bis zur letzten Minute spannend. Ein Muss für jeden Skyrim-Fan.

1 von 10

nächste Seite



Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.