Double Fine Adventure - Bereits drei Millionen Dollar durch Crowdfunding, neues Video

Der Entwickler Double Fine Productions hat bisher mehr als drei Millionen Dollar für sein nächstes Adventure gesammelt. Des Weiteren gibt es ein neues Video mit Tim Schafer zu sehen.

von Andre Linken,
13.03.2012 15:22 Uhr

Für das Double Fine Adventure stehen mehr als drei Millionen Dollar zur Verfügung.Für das Double Fine Adventure stehen mehr als drei Millionen Dollar zur Verfügung.

Neun Stunden (Stichtag: 13. März 2012, 15:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit) vor dem Ende der Kickstarter-Aktion hat der Entwickler Double Fine Productions mehr als drei Millionen Dollar für das geplante Adventure gesammelt. Diese beachtliche Summe ist deutlich höher als ursprünglich von dem Team erhofft und dürfte sich positiv auf die Qualität des Spiels auswirken. Man darf zudem gespannt sein, wie hoch die Summe nach dem Abschluss der Aktion sein wird.

Im Februar dieses Jahres gab der Entwickler Double Fine Productions bekannt, dass man ein klassisches Point-&-Click-Adventure mittels Crowdfunding finanzieren möchte. Zu diesem Zweck hat das Team um den Game Designe Tim Schafer private Investoren dazu aufgerufen, Geldbeträge ab einem Dollar beizusteuern.

Zu Beginn dieser Aktion veranschlagte Double Fine insgesamt 400.000 Dollar für die Entwicklung des Spiels sowie die Erstellung einer Video-Dokumentation durch die Firma 2-Player Productions. Diese Summe wurde jedoch bereits innerhalb von wenigen Stunden erreicht; nach nur einem Tag war die Marke von einer Million Dollar überschritten.

Double Fine hat jetzt ein neues Video veröffentlicht. Darin stellt Tim Schafer auf relativ lustige Art und Weise einige alternative Zahlungsmöglichkeiten für Interessenten aus Europa vor.

Payment-Video zum Double Fine Adventure 2:34 Payment-Video zum Double Fine Adventure


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.