Duke Nukem Forever - Internetvertrieb à la Steam?

von GameStar Redaktion,
17.02.2005 09:58 Uhr

Plant 3D Realms eine ähnliche Vertriebsplattform wie Valves Steam (Half-Life 2)? Shacknews hat auf der Homepage von Game XStream, die eine Game-on-Demand-Plattform für das Internet anbieten, folgendes Zitat von 3D-Realms-Gründer Scott Miller entdeckt: "3D Realms ist ganz aus dem Häuschen wegen dieser neuen Technologie. Wir planen sie zu benutzen, um unsere zukünftigen Spiele zu verkaufen." Ob damit Duke Nukem Forever gemeint ist, bleibt unklar. Der Publisher Take 2 wird da sicher noch ein Wörtchen mitreden wollen. Klar hingegen ist, dass Valve durch Steam einen größeren Einnahmenstrom erzielen konnte als andere kleine Spieleentwickler, die nur auf klassische Vertriebswege setzen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen