Elder Scrolls 4: Oblivion

Bethesda hat den ersten Patch zum Rollenspiel Elder Scrolls 4: Oblivion veröffentlicht. Allerdings befindet sich der Software-Flicken noch im Betastadium und ist eigentlich nur für Besitzer der englischen Version gedacht, obwohl er auch bei den europäischen Versionen Fehler mit der Tastatur-Umbelegung beseitigt. Der als Version 1.1.425 eingestufte Patch geht diverse Programmfehler an und korrigiert viele Quests. Zudem gibt es Abhilfe bei Problemen mit Plugins.

03.05.2006 09:13 Uhr

Bethesda hat den ersten Patch zum Rollenspiel Elder Scrolls 4: Oblivion veröffentlicht. Allerdings befindet sich der Software-Flicken noch im Betastadium und ist eigentlich nur für Besitzer der englischen Version gedacht, obwohl er auch bei den europäischen Versionen Fehler mit der Tastatur-Umbelegung beseitigt. Der als Version 1.1.425 eingestufte Patch geht diverse Programmfehler an und korrigiert viele Quests. Zudem gibt es Abhilfe bei Problemen mit Plugins.

Patch (Plus)
Größe: 1,2 MByte
Sprache: Englisch


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.