Electronic Arts - Veröffentlicht erstes Spiel von 38 Studios

Der Publisher Electronic Arts hat ein Publishing-Abkommen mit dem dem Entwickler 38 Studios abgeschlossen.

von Andre Linken,
10.03.2010 12:50 Uhr

Wie jetzt im Rahmen einer offiziellen Presemeldung verkündet wurde, haben Electronic Arts und der Entwickler 38 Studios ein Publishing-Abkommen unterzeichnet. Dieses berechtigt den Publisher zur Veröffentlichung des ersten Spiels von 38 Studios, das derzeit unter dem Arbeitstitel »Project Mercury« bekannt ist.

Bisher liegen zu diesem Spiel allerdings kaum Details vor. Derzeit ist lediglich bekannt, dass es sich dabei um um ein Singleplayer-Rollenspiel handelt und der Branchenveteran Ken Rolston die Leitung des Projekts übernommen hat. Rolston hat in der Vergangenheit unter anderem an Spielen wie Elder Scrolls 3: Morrorwind und Elder Scrolls 4: Oblivion mitgewirkt.

Wann genau »Project Mercury« erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt. Es handelt sich dabei übrigens nicht um das ebenfalls von 38 Studios stammende Onlinespiel »Project Copernicus«. Für dieses hatte der Entwickler im Jahr 2008 die Unreal Engine 3 lizenziert, weitere Details bleiben die Verantwortlichen allerdings weiterhin schuldig.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen