Fallen Kingdoms - Neues Rollenspiel enthüllt

von GameStar Redaktion,
29.07.2004 18:00 Uhr

Die englischen Entwickler von Warthog haben am heutigen Tag das Rollenspiel Fallen Kingdoms offiziell enthüllt. Mit Hilfe einer leistungsfähigen 3D-Engine wird dem Spieler das einst glorreiche Areal von Aegion präsentiert, das von dem finsteren Untoten Undrath samt seiner Armee des Bösen zerstört wurde. Natürlich ist es die Aufgabe des Helden, diesen Schurken zu vernichten und Frieden über das Land zu bringen. Ein verzweigendes Questsystem sorgt für ausreichend Abwechslung im Spielverlauf. Die Aktionen des Spielers müssen dabei jedoch stets gut durchdacht sein, denn sie beeinflussen den Ausgang des Abenteuers und die Reaktionen bestimmter Charaktere. Beim Wechsel zwischen den einzelnen Arealen wird es nach Aussagen der Entwickler keinerlei Ladezeiten geben, was nervige Wartepausen schin im Keim erstickt.

Bis Sie sich jedoch in den Kampf gegen das Böse stürzen können, fließt noch sehr viel Wasser in den Flüssen rund um Aegion in Richtung Meer. Nach aktuellen Planungen wird das Rollenspiel erst im November 2006 erscheinen. Eine passende Website ist jedoch bereits am Start.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen