Fallout 4 - Beta-Patch verbessert Survival-Modus

Bethesda hat einen Beta-Patch für den Survival-Modus veröffentlicht, der aktuell über Steam für Fallout 4 getestet werden kann. Das Update bringt ein neues Feature und diverse Balancing-Anpassungen mit sich.

von Tobias Ritter,
07.04.2016 08:25 Uhr

Fallout 4 - Survival-Modus: Das steckt im neuen Hardcore-Spieltyp 5:03 Fallout 4 - Survival-Modus: Das steckt im neuen Hardcore-Spieltyp

Spieler von Fallout 4 dürfen sich schon bald am neuen Überlebensmodus versuchen. Bethesda testet den neuen Spielinhalt für das Endzeit-Rollenspiel derzeit ausführlich als Beta-Version über Steam - und hat nun einen weiteren Beta-Patch veröffentlicht.

Das Update bringt unter anderem ein neues Feature mit sich: Die Icons für Durst, Hunger, Schlaf und Krankheit verändern nun basierend auf dem jeweiligen Status ihre Farbe. Und auch einige Balancing-Anpassungen gibt es:

  • es wird weniger Nahrung und Trinken benötigt
  • Tragekapazität verringert
  • Schlafzyklus von 24-Stunden- auf 14-Stunden-Tage verringert
  • Infekt-Wahrscheinlichkeit reduziert
  • Fusionskerne wiegen mehr
  • Nuka Cola Quantum hebt nicht mehr länger die Koffein-Effekte von Nuka Cola und Nuka Cola Cherry auf
  • Probleme mit dem Durst- und Hungersystem behoben

Außerdem wurde ein Fehler mit dem Adrenalin-Effekt behoben und gefallene Begleiter erhalten nun eine Quest-Ziel-Anzeige, damit sie leichter gefunden werden können.

Wann der finale Survival-Modus für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheint, bleibt weiterhin unbekannt.

Fallout 4 - Trailer zeigt DLC »Wasteland Workshop« 1:58 Fallout 4 - Trailer zeigt DLC »Wasteland Workshop«

Fallout 4 - Screenshots aus dem DLC »Wasteland Workshop« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen