Fallout 4 - Mod bringt mobile Einsatzbasis im Helikopter

Zwar kann man den Helikopter nicht wirklich fliegen, praktisch ist die per Mod hinzugefügte mobile Basis für Fallout 4 aber trotzdem.

von Elena Schulz,
14.08.2017 10:50 Uhr

Lästige Laufwege zur eigenen Basis? Nicht mit diesem Helikopter.Lästige Laufwege zur eigenen Basis? Nicht mit diesem Helikopter.

Die VTO ("Vertical Takeoff Outpost") Redux Mod, sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch einen großen Nutzen in Fallout 4: Wir können unsere Einsatzbasis in Form eines Hubschraubers einfach von A nach B mitnehmen.

Allerdings nur über eine Schnellreisefunktion, selbst fliegen können wir den Helikopter nicht. Dafür dürfen Bastler ihn aber selbst zusammenbauen. Die Mod von PCDug enthält vier neue Blaupausen, mit denen man den besonderen Hubschrauber und passendes Zubehör an einer Siedlungswerkstatt craften kann.

Den (natürlich etwas beengten) Innenraum, kann man dann als mobile Basis nutzen. Der Einsatzhubschrauber unterscheidet sich allerdings deutlich von einer Siedlung, da er keinen Platz für Einwohner bietet, dafür aber für eine Werkbank, die man zum Craften, Kochen oder Dinge verstauen nutzen kann. Gegen Raider und andere Angreifer helfen derweil die Geschütztürme auf dem Dach.

Neue Bosskämpfe für Fallout 4: Mod fügt Endgegner aus Metal Gear hinzu

Die Schnellreise funktioniert über Landeplätze, die wir überall an unseren Siedlungen anbringen können. An allen anderen Orten können wir Signalfeuer entzünden, die uns dort ebenfalls das Landen erlauben. Entfernt man sich zu weit vom Hubschrauber, kann man ihn außerdem einfach zu sich rufen. Die mobile Basis hat aber auch gewisse Ansprüche: Der Hubschrauber verbraucht haufenweise Kühlmittel und muss regelmäßig gewartet werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...