Fantasy Wars - Erster Patch des Strategiespiels veröffentlicht

Zwar hat das Strategiespiel Fantasy Wars bereits einige Wochen auf dem virtuellen Buckel, doch das hindert die Entwickler von Ino-Co nicht daran, heute einen neuen Patch zu veröffentlichen. Das 23 MByte große Update behebt ein IP-Problem, das bei Mehrspieler-Partien zu unangenehmen Folgen führen kann.

von Andre Linken,
29.02.2008 17:42 Uhr

Zwar hat das Strategiespiel Fantasy Wars bereits einige Wochen auf dem virtuellen Buckel, doch das hindert die Entwickler von Ino-Co nicht daran, heute einen neuen Patch zu veröffentlichen. Das 23 MByte große Update behebt ein IP-Problem, das bei Mehrspieler-Partien zu unangenehmen Folgen führen kann.

Das StrategiespielFantasy Wars entstand bei den russischen Entwicklern von Ino-Co und 1C Company, die in der Vergangenheit bereits mit Titeln wie Faces of War und Soldiers: Heroes of World War 2 Erfahrungen im Strategie-Genre sammeln konnten. Diesmal dreht sich jedoch alles um den Konflikt zwischen Elfen, Orks und Menschen, die sich auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen.

Der Patch steht ab sofort kostenlos für alle GameStar.de-Leser auf unserem Downloadserver bereit.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.