Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

New Kids Nitro - Jetzt mit Zombies, Junge!

Eigentlich wollen die New Kids nur die Nervensägen aus dem verfeindeten Nachbarkaff Schijndel vermöbeln, doch der zweite Kino-Auftritt New Kids Nitro schickt die niederländische Vandalen-Truppe auf eine weit wichtigere Mission - nach Friesland.

von Christian Mester,
10.01.2012 10:43 Uhr

In Kinos kommt es selten vor, dass man auf Fans in Kostümen trifft. Filmfans in Verkleidung erlebt man maximal bei den ganz großen Welterfolgen wie Star Wars, Harry Potter, Pirates of the Caribbean, Indiana Jones und Herr der Ringe. Mittlerweile aber auch bei einer unscheinbaren Reihe aus Holland, denn die Niederländer haben einen neuen Kult geschaffen: die New Kids. Sie bringen ihre Fans dazu, in knallbunten Jogginghosen und mit falscher Vokuhila ins Kino zu schlurfen. Sie inspirieren sie, Schimpfwörter wie Fußball-Hymnen anzustimmen und wecken Gelüste, im Kino zu randalieren. Kein Wunder also, dass viele Kinos für New Kids Aufführungen extra Security-Dienste beauftragen.

New Kids begann 2007 als Webserie kurzer Sketche, die daraufhin von Comedy Central übernommen wurden. Sie dreht sich um eine fiktive Gruppe von niederländischen Kleinstadt-Vollchaoten. Modisch und musikalisch in den 90ern kleben geblieben, sind sie die schlimmsten Vandalen des kleinen Dorfes Maaskantje. Saufend, pöbelnd und randalierend kommen sie stets mit allem durch, während die Polizei geballte Inkompetenz darstellt. Hinzu kommen ein derber, schwarzer Humor, sowie regelmäßig auftauchende Absurditäten. So kann beispielsweise jeder in Maaskantje jederzeit überfahren werden. Eine Mischung, die gerade in Deutschland gut ankam und den ersten Kinofilm New Kids Turbo zum Hit werden ließ. Die Fortsetzung will dies nun weiter ausbauen.

Die Story

Für Rikkert, Richard, Barrie, Gerrie und Robbie könnte der Alltagstrott nicht schöner sein. Zusammen hängen sie ab, trinken Dosenbier und terrorisieren Schulkinder. Wären da nicht diese neuerdings auftauchenden Schwachmaten aus dem Nachbarkaff Schijndel. Unter Leitung des vorlauten Dave wagen sich diese immer weiter vor, bis Richard eines Tages beschließt, dass eine der Gruppen weichen muss. Der Startschuss eines Wettkampfs, der – natürlich - in einer gewaltigen Schlägerei münden soll. Bevor es jedoch zu einer finalen Entscheidung kommen kann, wartet plötzlich Arbeit auf beide Seiten.

New Kids Nitro - Bilder zum Kinofilm ansehen

Eine Sondereinheit der Regierung beauftragt die verfeindeten Teams kurzerhand, nach Friesland zu fahren. Dort hat ein Meteorit dafür gesorgt, dass die Friesen zu blutrünstigen Zombies werden und nun den Rest der Welt bedrohen. Widerwillig schließen die Kontrahenten also Waffenstillstand und tun sich zusammen, um das Problem aus der Welt zu schaffen. Besonders kiebig wird Richard, denn ausgerechnet seine geliebte Mutti ist kurz zuvor mit einem Bus gen Norden gefahren.

So ein Feuerball war das

Dass die beiden Regisseure Flip van der Kuil und Steffen Haars ihre Fans lieben und wissen was diese sehen wollen, ist nicht zu übersehen. Jedes beliebte Zitat findet Verwendung im neuen Film. Nicht nur das: fast jeder bekannte Gag wird erneut gebracht, neu variiert oder zumindest erwähnt. Alle New Kids bekommen auf ihre Figuren angepasste Szenen spendiert, und man ist bemüht, alle bisherigen Nebenfiguren wieder mit einzubauen. Der Film ist somit ein wahres Fest für Fans, die viele Szenen schon beim ersten Schauen lauthals mitsprechen können.

Alles, was die Serie und den ersten Film ausmachte, ist zur Genüge vertreten. Da wären die fünf Dumpfbacken, die wieder allesamt sympathisch erscheinen. Anführer und Choleriker Richard darf erneut fuchtige Wutausbrüche erleben. Sogar nackt zieht er in den Kampf, um seinen Feinden die Köpfe abzutreten. Der schüchterne Rikkert hingegen verliebt sich zum zweiten Mal in eine hochschwangere Kassiererin. Damit es kompliziert wird, ausgerechnet in die Freundin von Dave. Jungspund Gerrie hingegen hütet ein Geheimnis, und tut erneut sein Bestes, möglichst schusselig zu sein.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(82)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.