Finding Paradise - Rührendes To The Moon bekommt Nachfolger

Finding Paradise setzt die Geschichte von To The Moon fort. Das Indie-Adventure erscheint spätestens Anfang 2017 und erzählt erneut die Geschichte zweier Ärzte, die in den Erinnerungen eines sterbenden Patienten nach dessen letztem Wunsch suchen.

von Tobias Ritter,
13.01.2016 12:35 Uhr

Finding Paradise ist der Nachfolger zu To The Moon. Der Release ist für Ende 2016 geplant.Finding Paradise ist der Nachfolger zu To The Moon. Der Release ist für Ende 2016 geplant.

Bereits Ende 2015 hat Freebird Games im Rahmen der Veröffentlichung des Comics To the Moon, too! ein echtes Sequel für das 2011 veröffentlichte Indie-Adventure To The Moon angedeutet. Nun ist die Fortsetzung auch offiziell: Sie hört auf den Namen Finding Paradise und wird irgendwann Ende 2016 oder Anfang 2017 veröffentlicht.

Wie schon beim ersten Teil geht es auch diesmal wieder um zwei Ärzte, die in die Gedanken und Erinnerungen eines Sterbenden reisen, um dessen letzten Wunsch zu erkunden. Im Fokus steht bei Finding Paradise die Gedankenwelt von Colin, der mittlerweile erwachsenen Hauptfigur aus A Bird Story.

Spieler dürfen also erneut die wichtigen Erlebnisse aus dem Leben des todkranken Patienten nachspielen und gleichzeitig auch die Geschichte der beiden behandelnden Ärzte erleben. Dabei gibt es diesmal eine zumindest leicht verbesserte Grafik und erneut verschiedene Kombinationsrätsel. Höhepunkt des Spielgeschehens dürften aber auch beim zweiten Teil wieder einmal die rührselige Story und die schwere Musik sein.

Finding Paradise - Ankündigungstrailer zum Nachfolger von To The Moon 2:06 Finding Paradise - Ankündigungstrailer zum Nachfolger von To The Moon

Finding Paradise - Screenshots und Artworks ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...