Firefox - Version 3.6.13 schließt elf Sicherheitslücken

Mozilla hat eine neue Version des Webbrowsers Firefox online gestellt

von Georg Wieselsberger,
10.12.2010 09:55 Uhr

Firefox : FirefoxFirefox
Firefox

Die neue Firefox-Version 3.6.13 behebt mehrere Stabilitätsprobleme des Browsers, die zum Absturz führen können und schließt mehrere Sicherheitslücken. Neue Funktionen enthält Firefox 3.6.13 nicht, da Mozilla bereits seit längerem an Firefox 4 arbeitet, der momentan als 7. Beta-Version erhältlich ist.

Von den behobenen elf Sicherheitsproblemen stuft Mozilla gleich neun als kritisch ein, da deren Ausnutzung unter Umständen einen Angriff auf das System und die Ausführung von eingeschleustem Schadcode ermöglichen. Auch die beiden anderen, nun geschlossenen Lücken könnten unter Umständen so genutzt werden. Firefox-Nutzer sollten daher ihren Browser umgehend aktualisieren.

Insgesamt behebt das Update auf Version 3.6.13 68 Fehler, von denen aber nicht alle die Windows-Version betreffen. Der Download der neuen Version von Firefox ist wie immer direkt bei Mozilla möglich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen