Flatout 4: Total Insanity - Neuer Name, erste Bilder

Das Rennspiel Flatout 4 wird den offiziellen Namen Flatout 4: Total Insanity tragen. Der Funracer kriegt zudem einen weiteren Entwickler. Neben Strategy First und Kylotonn arbeitet nun auch Tiny Rebel Games am Titel.

von Stefan Köhler,
19.08.2015 17:54 Uhr

So sieht Flatout 4: Total Insanity auf Screenshots aus.So sieht Flatout 4: Total Insanity auf Screenshots aus.

Das Chaos-Rennspiel Flatout 4 wird den offiziellen Namen Flatout 4: Total Insanity tragen. Das erklärten die Entwickler via Pressemeldung.

Stichwort Entwickler: Der Funracer wird nun im Verbund von Strategy First, Kylotonn und der neu dazugekommenen Firma Tiny Rebel Games entwickelt. Letztere waren für das Mobile-Spiel Doctor Who: Legacy verantwortlich.

In der Pressemeldung wird noch einmal betont, dass Flatout 4: Total Insanity eng mit der Community zusammen entwickelt werden soll. Ein erster Beweis ist das gestartete Fanvoting auf der offiziellen Webseite, auf der Spieler eine klassische Strecke aus den Vorgängern für ein Remake wählen können.

Unterhalb der News finden sich zudem die ersten Screenshots aus Flatout 4: Total Insanity.

Flatout 4: Total Insanity - Screenshots ansehen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.