Flight School - Neuer Flugsimulator soll ab April frischen Wind ins Genre bringen

Das Entwicklerstudio Dovetail Games hat zwei neue Flugsimulatoren für 2016 angekündigt: Flight School richtet sich dabei vor allem an Neueinsteiger, während der Flight Simulator dann später im Jahr Profis und Experten ansprechen soll.

von Manuel Fritsch,
16.02.2016 19:22 Uhr

Flight School soll Neueinsteiger mit speziellen Tutorials und Hilfen in das Genre der Flugsimulatoren einführen. Die Flugschule erscheint im April 2016.Flight School soll Neueinsteiger mit speziellen Tutorials und Hilfen in das Genre der Flugsimulatoren einführen. Die Flugschule erscheint im April 2016.

Das Entwicklerstudio Dovetail Games hat angekündigt, im April 2016 dem Genre der Flugsimulatoren neuen Aufwind geben zu wollen. Mit dem Titel Flight School möchten sie vor allem Einsteiger und Neulinge ansprechen und mit speziellen Flugschulen und Tutorials in die Thematik einführen.

Laut dem CEO des Studios Paul Jackson haben Flugsimulatoren technisch den Anschluss an aktuelle PC-Spiele verloren. Flug-Simulatoren seien aufgrund ihres Realismus sehr komplex - moderne Spieler erwarten aber, dass Spiele zugänglich sein müssen. Genau dieses Ziel möchte man mit dem Spiel Flight School erreichen.

Mehr zum Thema: Microsoft Flight Simulator - Dovetail Games sichert sich Lizenz

Dovetail Games besitzt seit 2014 die Rechte am Microsoft Flight Simulator und hat 2006 den Flight Simulator X in einer aktualisierten Steam-Edition neu veröffentlicht. Für Profis und Kenner des Genres soll dann hat später im Jahr 2016 ein reguläres neues Flight Simulator erscheinen. Ein konkreter Termin wurde nicht genannt.

Flight Simulator X - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...