Microsoft Flight Simulator X - Release-Termin für die Steam Edition

Die Flugsimulation Microsoft Flight Simulator X kehrt in der Steam Edition als Neuauflage am 18. Dezember zurück. Dabei handelt es sich aber nur um eine Neuauflage aller Inhalte mit einigen Bugfixes, aber kein vollständiges Remake.

von Stefan Köhler,
10.12.2014 17:18 Uhr

Der Flight Simulator X hebt als »Steam Edition« kurz vor Weihnachten wieder ab.Der Flight Simulator X hebt als »Steam Edition« kurz vor Weihnachten wieder ab.

Der Microsoft Flight Simulator X sollte noch 2014 zurückkehren, und laut PC Gamer schaffen die Entwickler den Releaseplan knapp: Am 18. Dezember soll die Flugsimulation als »Steam Edition« zurückkehren.

Dabei handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung des Klassikers, der 2006 erstmals erschien. Die Neuauflage beinhaltet sowohl das Hauptspiel, als auch die Bonusinhalte der Deluxe Version sowie der Acceleration-Erweiterung. Im Paket sind also mehr als 20 Flugzeuge, 24.000 Flughäfen weltweit sowie 80 Missionen, falls der Freiflug nicht genug ist.

Übrigens handelt es sich tatsächlich um eine Wiederveröffentlichung: Auf ein Remake mit grafischen Verbesserungen sollten Fans nicht hoffen, Spieler sollten sich also lieber nicht an der Optik eines fast zehn Jahre alten Spiels stören. Dafür gibt es nun eine Unterstützung von Windows 8.1, einige Bugfixes, sowie neue Online-Server, denn das Original lief über GameSpy - und der Service wurde bekanntlich abgeschaltet.

Für 2015 sind zudem einige »Add-Ons« geplant - sprich DLCs. Um was es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

Flight Simulator X: Acceleration - E3-Trailer 1:29 Flight Simulator X: Acceleration - E3-Trailer

Flight Simulator X: Acceleration - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...