For Honor - Community ist noch immer unzufrieden & schreibt Entwicklern eine To-Do-Liste

Angesichts bestehender Ärgernisse im Ingame-Shop und den Server-Räumen von Ubisoft hat die For Honor-Community nun ihren Frust gebündelt und den Entwicklern eine To-Do-Liste geschrieben.

von Dom Schott,
24.03.2017 18:46 Uhr

For Honor hat noch immer mit Problemen zu kämpfen.For Honor hat noch immer mit Problemen zu kämpfen.

Seit gestern thront eine lange To-Do-Liste über dem Subreddit von For Honor, das in den vergangenen Tagen vor allem ein Sammelbecken für frustrierte, wütende oder verzweifelte Spieler war. Ubisofts Duell-Simulator ist seit über einem Monat auf dem Markt und hat noch immer sowohl mit technischen Problemen wie scheinbar unfairen Ingame-Store-Preisen zu kämpfen. Auch der Versuch einer Stellungnahme während eines Livestreams hat mehr Schaden als Nutzen gebracht.

Die To-Do-Liste auf Reddit kann in dem Kontext als eine Art Entgegenkommen seitens der Fans betrachtet werden: In ausgesprochen höflichem Ton hat hier der User TDaltSon die wichtigsten Kritikpunkte am Spiel fein säuberlich zusammengefasst und nach weniger als einem Tag stehen ihm bereits über 400 Kommentare applaudierend zur Seite. Noch hat die Community ihr For Honor offenbar nicht aufgegeben und die Hoffnung ist groß, dass sich mit Hilfe der Liste weitere Verbesserungen einstellen.

Mehr zum Thema: For Honor - Leak zeigt Highlander-Krieger

Die Punkte in dem langen Posting enthalten keine Überraschungen, sondern fassen die größten Kritikpunkte der letzten Wochen zusammen. Eine verbesserte Netzwerk-Architektur muss her, ebenso wie niedrigere Preise für Ingame-Gegenstände und auch die Karten, die von Ubisoft seit Wochen wegen Bugs offline genommen wurden, werden zurückverlangt.

Auf der anderen Seite ist das Entwicklerteam auch alles andere als untätig. Erst gestern veröffentlichte Ubisoft einen neuen Patch, der die Server-Stabilität weiter erhöhen soll. Wie gut dieses Pflaster die bereits klaffende Wunde abdeckt, lässt sich noch nicht einschätzen, zumindest erlebten wir in der Redaktion innerhalb von einer Stunde erneut drei Disconnects.

Weiterführende Artikel: For Honor - Community-Event lockt mit Stahl-Bonus

For Honor - Launch-Trailer stimmt auf die Schlacht ein 1:50 For Honor - Launch-Trailer stimmt auf die Schlacht ein

For Honor - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.