For Honor - Patchnotes zu Update 1.03: Walküren-Buff und mehr

Ubisoft veröffentlicht heute die PC-Version von Patch 1.03 für For Honor. Neben Fehlerbehebungen gibt es unter anderem Verbesserungen an der Walküre. Bei der Friedenshüterin gibt es wiederum einige Fehlerbehebungen.

von Tobias Ritter,
28.02.2017 08:14 Uhr

For Honor - Schnell und tödlich: Die Walküre der Wikinger im Trailer 1:11 For Honor - Schnell und tödlich: Die Walküre der Wikinger im Trailer

Ubisoft veröffentlicht am heutigen Dienstag, den 28. Februar 2017 ein weiteres Update für For Honor. Die Aktualisierung bringt das Multiplayer-Actionspiel auf die Version 1.03 und enthält neben Fehlerbehebungen auch einige Balancing-Anpassungen an den einzelnen Helden.

Am stärksten trifft es die Walküre: Laut den Entwicklern haben die Änderungen seit dem letzten Technical-Test dazu geführt, dass die Wikingerin vom ersten auf den letzten Platz des Win/Loss-Ratings im Duell-Modus zurückgefallen ist. Deshalb bekommt sie nun einige Verbesserungen.

Walküren-Buff

Bei der Walküre gibt es diverse Anpassungen hinsichtlich der Geschwindigkeit und des Schadens einiger ihrer Aktionen. »Hieb des Jägers« und »Überfall-Stoß« zum Beispiel verursachen nun 17 statt 12 Schaden und können schneller in eine Kette leichter Angriffe übergehen (200-500ms statt 400-900ms).

Außerdem gibt es bei Berserker und Eroberer nun keinen garantierten Guardbreak mehr nach einem Block und der Orochi weicht beim Strömungsschlag 2,0 statt 1,75 Meter zurück.

Ein wenig stärker wird auch die Friedenshüterin - allerdings nicht direkt sondern lediglich aufgrund einiger Fehlerbehebungen an ihrem Blutungsschaden. Außerdem wird die Stich-Reichweite erhöht und der Meuchelmörderin ist es nun möglich, einen leichten Angriff direkt an das Parieren anzuschließen.

Weitere Anpassungen

Bots, die ein Match verlassende Spieler ersetzen, sind mit dem Patch in der jeweils aktuellen Runde erst einmal außer Gefecht. Das gilt für die Spielmodi Duell, Brawl und Vernichtung. Außerdem spricht Ubisoft von verschiedenen Fehlerbehebungen und einer Rückkehr zur Guardbreak-Mechanik des Beta-Tests.

Auch von grafischen Verbesserungen und der Behebung einiger Absturzursachen ist die Rede. Die kompletten Patchnotes finden sich im offiziellen Ubisoft-Forum zu For Honor.

Der Patch 1.03 für For Honor wird am letzten Februar-Tag 2017 um 14:00 Uhr deutscher Zeit auf dem PC veröffentlicht. Die Update-Versionen für die PlayStation 4 und die Xbox One sind bei Sony und Microsoft zur Zertifikation eingereicht und folgen nach ihrer Freigabe.

Hotfix für die PC-Version: Das hat sich zuletzt in For Honor geändert

For Honor - Testvideo: Hochglanz-Duelle mit vager Zukunft 9:50 For Honor - Testvideo: Hochglanz-Duelle mit vager Zukunft


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...