Game of Thrones - Staffel 8 mit nur 6 Folgen bestätigt, Cameo-Auftritte für Staffel 7 enthüllt

Der Serienhit Game of Thrones geht im Juli mit der siebten Staffel weiter. Darin gibt es einige Cameo-Auftritte, wie jetzt bekannt wurde. Außerdem bestätigen die Macher das Finale der Serie in nur sechs Folgen.

von Vera Tidona,
13.03.2017 14:45 Uhr

Game of Thrones - Serien-Special: Samuel L. Jackson erklärt den Serienhit von Anfang an. 7:40 Game of Thrones - Serien-Special: Samuel L. Jackson erklärt den Serienhit von Anfang an.

Die Erfolgsserie Game of Thrones geht im Juli mit der siebten Staffel weiter. Schon jetzt steht fest, dass die kommende Staffel nur sieben statt wie bisher zehn Episoden hat.

Auch die achte und finale Staffel wird weniger Episoden haben, wie jetzt Produzent und Showrunner David Benioff noch einmal bestätigt und sprach über das Ende der Fantasy-Serie.

"»Es werden nur sechs Folgen in der finalen Staffel. Von Anfang an wollten wir einen 70-Stunden-Film machen. Am Ende wird es ein 73-Stunden-Film, aber es ist in etwa der Beginn, Mittelteil und das Ende, das wir von Anfang an geplant hatten. Es wäre sehr hart gewesen, wenn wir zwischenzeitlich einen der Hauptdarsteller verloren hätten. Ich bin sehr glücklich, dass wir die Serie so enden können, wie wir immer wollten.«, bestätigt Benioff gegenüber EW."

Bereits zuvor sprachen sich die beiden Showrunner David Benioff und Dan Weiss über das baldige Ende der Fantasy-Serie aus.

Game of Thrones - Staffel 7: Teaser-Trailer kündigt epische Schlacht an 1:29 Game of Thrones - Staffel 7: Teaser-Trailer kündigt epische Schlacht an

Sänger Ed Sheeran erhält Cameo-Auftritt

Währenddessen verrieten die Produzenten weitere Cameo-Auftritte. So erhält der britische Sänger Ed Sheeran sehr zur Freude der Schauspielerin und Arya Stark-Darstellerin Maisie Williams einen Gastauftritt in der siebten Staffel.

Gegenüber dem Magazin Variety bestätigte David Benioff , dass sie seit Jahren schon versucht hatten, Ed Sheeran für die Serie zu gewinnen um damit Maisie Williams zu überraschen, die anscheinend ein großer Fan des Briten ist. Noch wird nicht verraten, welchen Charakter Sheeran in der HBO-Serie einnehmen wird.

In den kommenden Folgen der siebten Staffel wird auch der New York Mets Pitcher Noah Syndergaard einen Cameo-Auftritt als Wildling haben, ebenso der Mastodon-Guitarist Brent Hinds, der die Rolle eines Wildling bereits in einer vorherigen Staffel inne hatte.

Game of Thrones geht im Juli weiter

Die siebte Staffel des Serienhits Game of Thrones geht am 16. Juli 2017 auf dem US-Sender HBO an den Start und wird für die deutschen Zuschauer ab dem 17. Juli nur wenige Stunden nach der US-Premiere auf dem Pay-TV-Sender Sky gezeigt.

Mehr dazu: Game of Thrones ist eine der meist kopierten Serien des Jahres

Die achte Staffel geht nächstes Jahr an den Start und bildet den Abschluss der populären Fantasy-Serie nach George R. R. Martins Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer.

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...