GameStar TV - Interview mit Wasteland-Erfinder Brian Fargo, Teil 1

Der Amerikaner Brian Fargo ist ein Urgestein der Computerspielgeschichte und gründete mit Interplay und inXile gleich zwei Studios. Im ersten Interview mit André Peschke spricht Brian über sein aktuelles Projekt Wasteland 2 und Kickstarter.

von Philipp Elsner,
06.08.2014 10:16 Uhr

GameStar TV: Interview mit Brian Fargo, Teil 1 - Folge 59/2014 PLUS 13:12 GameStar TV: Interview mit Brian Fargo, Teil 1 - Folge 59/2014

Mit Brian Fargo begrüßen wir diesmal bei GameStar TV einen besonderen Gast: Der Designer, Produzent und Programmierer gründete 1983 das Entwicklerstudio Interplay und war maßgeblich an Klassikern wie Wasteland, dessen geistigem Nachfolger Fallout, Bard's Tale oder Planescape: Torment beteiligt.

Im Jahr 2003 gründete Fargo nXile Entertainment und brachte mit riesigem Erfolg bei Kickstarter Wasteland 2 und Torment: Todes of Numenera an den Start.

Im zweiteiligen Interview mit André Peschke spricht Brian über aktuelle und vergangene Projekte, über das Prinzip Kickstarter und die alte Zeit, als Spiele-Publisher noch nicht als gierige Unterdrücker der Kreativität verschrien waren.

Neben tollen Vollversionen surfen Sie mit GameStar Plus fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras wie starke Rabatte und exklusive Hintergrundberichte dazu. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unser App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

» GameStar Plus entdecken

Fair Play mit GameStar Plus - Einfach mehr bekommen auf GameStar.de ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.