Global Agenda - Online-Actionspiel bald Free2Play

Ab Mitte April dieses Jahres sind alle Inhalte und Stufen des Online-Actionspiels Global Agenda kostenlos nutzbar. Zudem ist ein kostenpflichtiger Elite-Status geplant.

von Andre Linken,
07.04.2011 17:42 Uhr

Das Online-Actionspiel Global Agenda wird bald kostenlos sein.Das Online-Actionspiel Global Agenda wird bald kostenlos sein.

Wer schon immer einen interessierten Blick auf das Online-Actionspiel Global Agenda geworfen hat, bekommt schon bald einen neuen Anreiz zum Ausprobieren geboten. Im Rahmen des nächsten Updates 1.4 mit dem Namen »Free Agent« sind sämtliche Inhalte und Stufen des Spiels kostenlos zugänglich. Dies hat der Entwickler Hi-Rez Studios jetzt offiziell bekannt gegeben.

Das besagte Update soll nach derzeitigen Planungen gegen Mitte April dieses Jahres erscheinen. Wer Global Agenda noch vor diesem Tag kauft, wird dann automatisch in den Rang eines Elite-Agenten befördert. Dies beschleunigt den Erwerb von neuen Charakterstufen, Ausrüstung und Geld. Des Weiteren erhalten Elite-Agenten Zugang zu exklusiven Optionen wie zum Beispiel einen Vorteil beim Login in das Spiel.

» Den Test von Global Agenda auf GameStar.de lesen

Das besagte Update »Free Agent« bietet zudem den Domeverteidigungsschlachtzug für höherstufige Spieler und einen an »Capture the Flag« orientierten PvP-Modus, bei dem Sie beispielsweise steuerbare Roboter einsetzen können.

Mehr Artikel, News und Infos rund um kostenlose Spiele finden Sie in unserer neuen Free2Play-Rubrik.

Global Agenda - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.